Die Geschichte
 
Und das wurde draus ...
 
Nach ungezählten Arbeitsstunden, viel Schweiss und so manchen scheinbar ausweglosen Situationen ist er nun fertig geworden. Dass sich das gute Stück nun in "Carneval Red" präsentiert, mag auf den ersten Blick verwundern. Tatsache ist, dass einer der Vorbesitzer den Wagen einmal umlackieren liess, offenbar hat ihm der dem "British Racing Green" angelehnte Farbton besser gefallen. Ich habe mich dann aber für das originale Rot entschieden.

Die ersten Probefahrten verliefen dann auch recht zufriedenstellend, wichtig ist es nun, den Sunbeam auch über längere Strecken zu bewegen, damit die vorgenommenen Einstellungen auch in der Praxis überprüft werden können, beziehungsweise ein paar sicher noch notwendige Feinjustierungen und Einstellarbeiten vorgenommen werden können.

Auch die gesetzliche Überprüfung stellte kein wirkliches Problem dar. Soweit alles im grünen Bereich. Damit steht dem Fahrvergnügen nun nichts mehr im Wege!