Montage
 
Step 02 - Einbau des Motors
 
Der einbaufertige Motor wurde samt seinem Hilfsgestell vor dem Sunbeam plaziert. Anschliessend erfolgte die Aufnahme mit einem Werkstattkran. Unter Einhaltung der für das Einfädeln in die Karosserie notwendige Schräglage wurde der Motor in den Motorraum abgesenkt. Gleichzeitig wurde hinten am Getriebe gegengestützt, so dass sich das Antriebsaggregat in die richtige Lage positionierte.

Anschliessend wurde die ganze Einheit mit den Motoraufhängungen an der Karosserie verschraubt, und die Befestigung am Kran wieder gelöst. Es war gelungen: Die "Hochzeit" war ohne Probleme über die Bühne gegangen.
Anschliessend konnte mit dem Einbau der Nebenaggregate wie Kühler, Bremskraftverstärker, usw, begonnen werden, auch die Motorhaube konnte aufgesetzt werden.