Aufbereitung
 
Beispiel: Pedale
 
Ein Restaurierungsprojekt besteht bekanntlich nicht nur aus grossen Demontage- und Montagetätigkeiten. Ein Grossteil der aufgewendeten Arbeitszeit geht vielmehr für die unzähligen Aufbereitungsarbeiten von Komponenten und Kleinteilen drauf. Ein paar Beispiele sind auf den nächsten Seiten angeführt.
 

Werfen wir als erstes Beispiel einen Blick auf die ausgebauten Pedale: Diese boten nach jahrzehntelangem Betrieb ein Bild des Jammers - abgeblätterter Lack, verschlissene Gummiteile, Rost und Dreck. Eine gründliche Reinigung aller Teile ist der erste Schritt, die Pedale selbst wurden mittels Sand- und Glasperlstrahlen blank gemacht, grundiert und frisch lackiert. Die anderen Bauteile erfuhren eine intensive Säberung mittels Waschbenzin und NitroverdŁnnung. Alle Gummiteile konnten gottseidank noch neu beschafft werden, und so konnten nach dem Zusammenbau ein paar neuwertige Teile montagebereit ins Regal gelegt werden!